Willkommen auf der Website der Gemeinde Flums



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Landschaft Gemeinde Flums
  • Druck Version
  • PDF

Plangenehmigungsverfahren Starkstromanlagen

POLITISCHE GEMEINDE FLUMS

Plangenehmigungsverfahren für Starkstromanlagen

Öffentliche Planauflage
für
L-0127998.5: 24 kV-Kabel zwischen der Zentrale Pravizin und der Transformatorenstation Saxli

- Ersatz der Freileitung und Einführung in die Zentrale Pravizin

Beim Eidgenössischen Starkstrominspektorat hat die St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG, Vadianstrasse 50, 9001 St.Gallen das oben erwähnte Plan­genehmigungsgesuch eingereicht.

Die Gesuchsunterlagen werden vom 12. Juni 2018 bis zum 11. Juli 2018 im Rathaus Flums, Besprechung 2. OG, während den ordentlichen Bürozeiten, öffentlich auf­gelegt.

Die öffentliche Auflage hat den Enteignungsbann nach den Artikeln 42-44 des Ent­eignungsgesetzes (EntG; SR 711) zur Folge.

Wer nach den Vorschriften des Verwaltungsverfahrensgesetzes (SR 172.021) oder des EntG Partei ist, kann während der Auflagefrist beim Eidgenössischen Stark­strominspektorat, Planvorlagen, Luppmenstrasse 1, 8320 Fehraltorf, Einsprache er­heben. Wer keine Einsprache erhebt, ist vom weiteren Verfahren ausgeschlossen.

Innerhalb der Auflagefrist sind auch sämtliche enteignungsrechtlichen Einwände so­wie Begehren um Entschädigung oder Sachleistung geltend zu machen. Nachträg­liche Einsprachen und Begehren nach den Artikeln 39-41 EntG sind ebenfalls beim Eidgenössischen Starkstrominspektorat einzureichen.

Eidgenössisches Starkstrominspektorat
Planvorlagen
Luppmenstrasse 1
8320 Fehraltorf

Datum der Neuigkeit 11. Juni 2018