http://www.flums.ch/de/freizeittourismuskultur/sehenswuerdigkeiten/welcome.php?action=showobject&object_id=8452
10.07.2020 21:19:40


Hansmelchenhaus

Hansmelchenhaus
Beschreibung
Das mittelalterliche Predigerhaus wurde um etwa 1300 erbaut. Der Holzbau am vorderen Dorfbach nahe der St. Justuskirche birgt eine sonderbare Entstehungsgeschichte in sich, nannte man doch diesen Bau zuerst Predigerhaus, später Hansmelchenhaus und schliesslich Alemannenhaus. Im jüngeren Oberbau ist auf einem Balken die Jahrzahl 1507 eingestemmt, was auf eine damalige Renovation zurückzuführen ist. Die nördliche Fassade des Hauses besteht seither aus rohen Bruchsteinen und im südlichen Teil erkennt man einen Strickbau. In den Jahren 1974/75 wurde das Haus restauriert. Den gewölbten Kellerräumen wurde dabei besondere Sorgfalt geschenkt. Das Innere des Hauses ist 1999 bei einem Brand fast vollständig zerstört, inzwischen aber wieder Denkmalpflege gerecht saniert worden.

zur Übersicht