Willkommen auf der Website der Gemeinde Flums



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Landschaft Gemeinde Flums
  • Druck Version
  • PDF

Geografie


Standort der Gemeinde Flums auf der Schweizerkarte mit Verkehranbindungen
Mittendrin und doch Luft zum Atmen

Das Sarganserland befindet sich an den Hauptverkehrsachsen Zürich - Chur (Autobahn A 3) bzw. St. Gallen - Chur (Autobahn A 13). Der Autobahn-Vollanschluss zur A 3 verbindet Flums unmittelbar mit der Agglomeration Zürich und dem internationalen Flughafen. Die Sarganserländer Gemeinden sind aber nicht nur durch den Individualverkehr, sondern auch durch die Bahn sehr gut erschlossen. Die guten Bahn- und Busverbindungen zum Rheintal, dem Fürstentum Liechtenstein und zum Raum Vorarlberg sowie die Stärken des lokalen Wirtschaftsraums bieten überregionale und internationale Perspektiven im globalen Dorf.

Granitfindlinge zeigen, dass im Seeztal zur Eiszeit das Eis die Talsohle bis 1'000 m hoch bedeckte. Als die Eismassen abschmolzen, entstanden reissende Wildbäche, die der Landschaft das heutige Aussehen gegeben haben. Auch die Erosion des Schilsbaches und die Aufschüttung des Schutthügels am Ausgang des Schilstales sind weitgehend in dieser Zeit entstanden. Auf diesem Schutthügel ist das Dorf Flums entstanden.

Mit einer gesamten Fläche von 75,3 km2 gehört Flums zu den flächenmässig grössten Gemeinden des Kantons St. Gallen. Zwei Drittel dieser Bodenfläche sind im Besitz der drei Ortsgemeinden (Dorf, Grossberg und Kleinberg). Über 90 % der Gemeindefläche befinden sich in einer Schutzzone. Das Strassennetz weist eine Länge von total 160 km auf.

Film Flums