http://www.flums.ch/de/umweltenergie/energiestadt/portraitziele/energieleitbild/
13.12.2019 03:08:56


Energiepolitische Ziele



Die Gemeinde Flums fördert durch ihre umweltfreundliche Politik die natürlichen Lebensgrundlagen. Ein besonderer Fokus wird dabei auf den Schutz der Luft, der Böden und der Gewässer gesetzt. Der hohe Standard der Energie- und Wasserversorgung soll erhalten und weiter ausgebaut werden. Die lokale Wertschöpfung der Energie soll auf einem kontinuierlichen Weg gesteigert werden.

Die Verkehrsbelastung und verschiedenen Immissionen sollen abgebaut werden um die Wohn- und Lebensqualität erhalten zu können. Der öffentliche Verkehr soll als Ergänzung zum privaten Verkehr den Bedürfnissen der Öffentlichkeit angepasst werden.

Durch eine intensive Öffentlichkeitsarbeit soll eine Sensibilisierung der Bevölkerung erreicht, und das Interesse dieser geweckt werden. Die Gemeinde Flums sieht sich dabei in einer Vorbildrolle und will das Umweltbewusstsein der Bevölkerung aktiv fördern.

Vision 2000-Watt-Gesellschaft:

Die Gemeinde Flums unterstützt die energie- und klimapolitischen Ziele des Bundes und von EnergieSchweiz. Sie orientiert sich daher an der Vision der 2000-Watt-Gesellschaft, die eine schweizweite durchschnittliche bezogene Dauerleistung von 2000 Watt pro Person vorsieht. Auf Grund der energie- und CO2-intensiven Industrie, wurden für die Gemeinde Flums auch mildere Ziele formuliert, was die Reduktion des Primärenergieverbrauches sowie den Ausstoss von Treibhausgasemissionen angeht.

Weitere Informationen zur 2000-Watt-Gesellschaft finden Sie unter http://www.2000watt.ch

Themenschwerpunkte für die nächsten vier Jahre:

In den nächsten Jahren liegen die Schwerpunkte insbesondere auf der Energieeffizienz, der Vernetzung und Förderung erneuerbarer Energie sowie der Kommunikation. Die Gemeinde Flums geht als Vorbild voran, indem sie ihre eigenen Betriebe optimiert sowie saniert und derartige private Vorhaben fördert und unterstützt. Erneuerbare sowie lokal produzierte Energien sollen in den nächsten Jahren vermehrt genutzt und gefördert werden. Private Bauherrschaften sollen zu eigenen Massnahmen motiviert, und die Bevölkerung im Allgemeinen sensibilisiert werden.

Download:

Die gesamten Energiepolitischen Ziele, inklusive den Leitsätzen zu den einzelnen energierelevanten Bereichen sowie den Indikatoren, finden Sie hier zum Download: Energiepolitische Zielsetzungen 2017-2021.